food-for-future

Immer mehr Menschen verzichten regelmäßig auf Fleisch. Einige ernähren sich komplett vegetarisch oder vegan, andere greifen bewusst ab und zu zu vegetarischen oder veganen Produkten. PENNY begleitet diesen Trend und stellt mit „Food for Future“ als erster Discounter eine warengruppen-übergreifende vegane Eigenmarke vor.

food-for-future

Aktuell kommen die ersten Produkte in die bundesweit rund 2.200 PENNY-Märkte.Sie zeigen, dass vegane Ernährung Spaß machen kann und dass man mit den richtigen Ersatzprodukten nicht auf guten Geschmack verzichten muss. Den Auftakt machen „veganes Hack“ und „vegane Burger Patties“ auf Basis von Erbsenproteinen sowie ein „Pea Burger“ und „Rice Nuggets“ im Tiefkühl-Bereich, die ab sofort und dauerhaft erhältlich sind.

food-for-future

Die Food For Future Produkte findet ihr exklusiv bei PENNY. Natürlich lecker, 100% tierfrei und rein pflanzlich. Das Sortiment wird schrittweise ausgebaut. PENNY Kunden können sich zudem schon zeitnah über wechselnde Aktionsprodukte wie vegane Pizzen, Mini-Schnitzel oder Schokolade freuen – und alles kommt ganz ohne tierische Produkte aus. Fleisch, Eier oder Milch werden zum Beispiel durch Erbsen, Soja oder Lupinen ersetzt. Einfach natürlich lecker!

Wichtig an diese Produkte ist für mich, dass es nicht aus Soja besteht. Von Soja ist sowohl gesundheitlich auch als nachhaltig betrachtet abzuraten. Hier mal die Inhaltsstoffe des Produktes:

Geschmacklich wird es auf jedenfalls alle Vegetarier überzeugen. ich konnte einen Fleischfresser mit Hackbällchen überzeugen, da ich am Vortag erst richtige Hackbällchen hatte habe ich einen Unterschied geschmeckt, mir hat das Fleisch jedoch nicht gefehlt. Ich mag das Hack mehr als die Burger, da ich generell noch etwas mehr Gewürze und Zwiebeln verarbeite würde, wen man gerade darauf umsteige will und vom Fleisch wegkommen möchte. Die Burger lasse sich schwer nachwürzen!

Alles im allen bin ich positiv überrascht von de Produkt!

PENNY Food for Future Produkte

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.